Dienstag, 7. März 2017

Wir durften testen: Multivitamin Drops von Hevert:

hevert Multivitamin Gummidrops

Jetzt nach der langen Winterzeit ein paar zusätzliche Vitamine, gerne! Ich habe mich bei der Aktion beworben und eine Packung Multivitamin Drops zum Testen erhalten.... Unser Fazit: Hmm, das ist Geschmackssache, der Vitaminbedarf wird gedeckt, keine Frage, aber wir Erwachsenen mochten die gummibärchenartigen Drops nicht so sehr; für Kinder bestimmt eine gute Alternative zu anderen Multivitamintabletten, aber unserer Meinung nach nicht für die ganze Familie....dafür ist mir dann auch die Packung zu klein, bzw. der Preis zu hoch.
Hier kommt noch der Produktbericht ... kopiert von den Konsumgöttinnen:

Brauchen wir zusätzliche Vitamine?

Vitamine spielen für viele Körperfunktionen eine wichtige Rolle, zum Beispiel für das Immunsystem, die Blutbildung, die Nervenfunktion und den Energiehaushalt. Auch für die gesunde körperliche und geistige Entwicklung von Kindern sind Vitamine wichtige Bausteine. Heute fehlt uns bei all der Hektik häufig die Zeit für eine ausgewogene Ernährung und einen rundum gesunden Lebensstil, was dazu führt, dass wir nicht immer ausreichend mit allen Vitaminen versorgt sind. Eine unzureichende Versorgung kann zu gesundheitlichen Problemen, eingeschränkter Leistungsfähigkeit und auf Dauer zu ernsthaften Erkrankungen führen.

9 Vitamine in einem Drop

hevert Multivitamin GummidropsDie Multivitamin Hevert Gummidrops bieten da eine einfache und praktische Lösung, denn in der wiederverschließbaren Dose lassen sich 9 Vitamine überallhin mitnehmen. So versorgen die Drops unseren Körper mit den lebenswichtigen Mikronährstoffen Vitamin A, B6, B12, C, D, E, Biotin, Niacin und Folsäure. In der Kombination ergänzen sich die Vitamine gegenseitig bei ihren Stoffwechselfunktionen und sorgen für ein gesundes Funktionieren unseres Körpers. Beispielsweise unterstützen Vitamin A und C das Immunsystem, Vitamin E schützt unsere Haut vor oxidativem Stress und Vitamin B12 lässt uns weniger müde & erschöpft sein.

Gesundheit, die schmeckt

Gerade für Kinder eignet sich dieses Produkt hervorragend, da keine Tabletten oder Kapseln umständlich geschluckt werden müssen. Noch dazu schmecken die Drops in den Geschmacksrichtungen Orange und Himbeere super lecker und lassen sich hervorragend zwischendurch lutschen oder kauen. Kinder von 4-10 Jahren nehmen einen Drop täglich, für Jugendliche und Erwachsene werden 2 Drops pro Tag empfohlen, um je nach Vitamin 25-100 % des täglichen Bedarfs zu decken. Schön ist zudem, dass die Gummidrops auch für eine glutenfreie Ernährung geeignet sind. Die praktischen Multivitamin Hevert Gummidrops gibt es für 9,26 € (60 Drops, UVP) in der Apotheke.
 
 
Fazit: Nicht schlecht, aber auch nicht überzeugend.
LG
Ursi
(ach ja und wer sich jetzt wundert, warum auf dem Blog immer wieder Testberichte erscheinen, ich wurde als Testerin ausgewählt und darf, wenn ich Glück habe, immer wieder tolle Produkte testen, über die ich dann natürlich auch berichten soll :) )
 
 
 

handgefärbte, handgesponnene Wolle...

....
von einer lieben FB-Bekanntschaft "gemacht"
von mir erworben und verstrickt:













Leider hab ich den Schal ein bißerl zu breit gemacht...deswegen ist er jetzt ein bißerl zu kurz zum "Um-den-Hals-schlingen"
aber mit einer Schalnadel ist das Problem ganz gut gelöst, oder?
LG
Ursi

Tulpen Wahnsinn....

....












letztes Jahr entdeckt und gleich in die herrlichen Blumen verliebt;
60 Stück hab' ich im Frühjahr 2016 gemacht...da dachte ich schon: Des is aber viel!
Dieses Jahr sind 200!! Blüten, Blätter und Stängel vorbereitet, wenn der Finger wieder nähen kann, dann geht sie los die Näherei und Füllerei...
....
 auf ein buntes Frühjahr

Liebe Grüße
Ursi

Freitag, 3. März 2017

Produkttest: Landliebe Käse


Produktinfos
Landliebe Landkäse.
Cremige Käsescheiben in drei verschiedenen Varianten:
  • Landliebe Landkäse sanft-aromatisch mit cremigem und vollmundigem Geschmack.
  • Landliebe Landkäse zart-würzig mit nussigem, fein süßlichem Aroma.
  • Landliebe Landkäse sahnig-mild mit sahnigem Geschmack und fein-frischer Nuance.
Gefächert angeordnete Scheiben in wiederverschließbarer 150-Gramm-Packung.
Gemäß der Landliebe Qualitätsgarantie aus Milch von ausgewählten Bauernhöfen und mit dem Siegel „Traditionelle Fütterung - ohne Gentechnik“ versehen.
Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen zubereitet.
Laktosefrei und frei von tierischem Lab – für Vegetarier geeignet.
Erhältlich im Kühlregal.
Seit Oktober 2016 im Handel.
Unverbindliche Preisempfehlung:
Landliebe Landkäse (150 g): 1,99 €

Wir durften als Test-Familie die Landliebe Landkäse Scheiben testen:
-zwei Sorten haben uns überzeugt:
sanft-aromatisch und zart-würzig werden nachgekauft .... wenn wir Scheibenkäse kaufen wollen!
Durchgefallen, weil für ALLE zu "fad": ist die Sorte sahnig-mild.

Ohne Gentechnik, ohne Konservierungsstoffe und der Geschmack haben uns überzeugt.... wir lieben Landliebe-Käse :)

Liebe Grüße
Ursi

Artgerechte Menschenhaltung von Tucki Kaiser



Blogg Dein Buch hat mir mal wieder ein Buch geschenkt
Vielen Dank dafür

Artgerechte Menschenhaltung von Tucki Kaiser





















Ein Hunderatgeber - mal anders!

Haben Menschen ein Bewusstsein? Wie vermeidet man ihre Verhundlichung? Worauf ist bei Anschaffung, Erziehung und Beschäftigung besonders zu achten? Sollen Menschen ein eigenes Körbchen haben?
Ganz souverän im Stile eines Loriot dreht der Autor – Verzeihung, der Hund des Autoren – hier den Spieß einmal um und gibt sehr ernsthafte und gut fundierte Tipps, wie hund sich seinen Menschen erzieht, damit das Zusammenleben mit ihm ein wahres Vergnügen wird. Mit viel Kenntnis von Denkweise und Logik der selbstverständlich sehr viel klügeren Caniden hält er uns dabei einen Spiegel vor, der urkomisch und verständnisfördernd zugleich ist.

Ein Ratgeber.... nicht wirklich;
lustig....... ja doch.....
aber diesen Stil mit Loriot zu vergleichen, finde ich sehr übertrieben.

In 25 Kapiteln erklärt uns Tucki Kaiser, ein fünfjähriger Kleinspitz, wie die Hund-Mensch-Gemeinschaft am besten funktioniert.

Was spricht für die Anschaffung eines Menschen? Menschen im Welpenalter? Der Mensch im Umgang mit anderen Menschen?

Die Überschriften machen neugierig, die einzelnen Kapitel sind auch wirklich lustig geschrieben, aber ich hatte beim Lesen immer wieder das Gefühl: ja, kenn ich schon, nix Neues! Man liest sich ganz leicht und schnell durch dieses Büchlein, und für Hundebesitzer oder solche die es werden wollen, ist es bestimmt ein Spaß, mich hat es leider nicht vom "Hocker gerissen". Ich kenne wahrscheinlich einfach schon zu viele Bücher, die uns Menschen aus der Sicht von anderen Lebewesen beschreiben.
Viele Abschnitte haben mich zum Lachen gebracht, bei anderen dachte ich dann wieder, och nee, was soll das.
Ich bin kein Hundebesitzer mehr, will auch in absehbarer Zeit keinen mehr anschaffen, aber dieses Buch würde ich jetzt auch nicht als Hunderatgeber empfehlen oder kaufen.... als solches ist es auch bestimmt nicht geschrieben worden, denke ich, es soll den Hundebesitzern einfach nur lustige Lesestunden bescheren..... und dafür ist es genau richtig. Der Mensch aus der Sicht seines Hundes.... witzig beschrieben.... eine kurzweilige Lektüre für zwischendurch.

Ein großer Pluspunkt dieses Büchleins, deswegen werde ich es bestimmt ein paar Hundebesitzern schenken: Mit dem Kauf von "Artgerechte Menschenhaltung" unterstützen wir die Kynos Stiftung: Hunde helfen Menschen...... und das ist wirklich klasse!!!

Wer mag, kann es hier bestellen:
http://www.hundebuchshop.com/nextshopcms/show.asp?lang=de&e1=-1&ssid=1&kat_id=0&artikel_id=13788

Danke
Blogg Dein Buch
und Danke an den
Kynos Verlag

Liebe Grüße
Ursi

Viel Zeit zum Lesen gehabt...

... der Eisplatten - Unfall hatte auch was Gutes...
Ich konnte unheimlich viel lesen
in den vier Wochen habe ich zwei Liebesgeschichten, zwei Thriller,
und einen lustigen Ratgeber gelesen...... und ein paar Bücher angefangen und wieder weggelegt.
Ein zu rezensierendes Buch war dabei, das stelle ich Euch im nächsten Post vor.
In der Auszeit durften wir auch zwei Produkte testen, auch diese
Testberichte kommen in den nächsten Tagen.....
....
ich bin fast fit,
jetzt kann es hier wieder weitergehen :)

Liebe Grüße
Ursi

Dienstag, 7. Februar 2017

Zwangspause...

.....












die letzte Eisplatte auf dem Gehweg erwischt....
...
so bleibt viel Zeit zum Lesen
Habt es schön
Ursi