Mittwoch, 20. Mai 2015

Rügenschmuck

Von der Zeit, dem Ostseewasser und dem Sand, schön geschliffen...... von mir gebohrt, gefädelt und zu feinen Ketten verarbeitet:
 
 

Kommentare:

  1. wunderhübsch!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine schöne Idee.
    Ich habe auch noch so ein paar gesammelte Schätzchen, bis jetzt hatte ich noch keine Idee was ich damit machen kann.
    Die Ketten sehen toll aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra....die Ketten wandern wieder dahin, wo das Rohmaterial gefunden wurde...in einen kleinen herrlichen Laden auf Rügen!!!

      Löschen