Mittwoch, 25. Juli 2012

Nähmaschine gesucht!!!

Wie schon HIER geschrieben.....
...unsere Nähmaschine zickt.....
...wir wollen eine Neue!!!
Deswegen kommt hier die Bitte an
ALLE
Hobby-, Profi-, Könner- und Künstler - NäherInnen:
Welche Maschine nutzt Ihr, von welchen würdet Ihr abraten,
muß eine Overlock sein, worauf müssen wir achten
undundund?
Wir möchten Taschen, Kissen, Kleidung und Deko, 
aus dicken, dünnen, festen und weichen Stoffen nähen können!!!
Bitte, bitte gebt uns einen Tipp♥
Vielen lieben Dank
Ursi

Kommentare:

  1. Gern! Ich nähe seit ca. März mit einer Brother Innovis 150 SE. Die gefällt mir sehr gut, sie näht sauber und hat ein paar Zierstiche, was mir sehr gut gefällt. Sie hat weder Probleme mit dicken noch mit dünnen Stoffen. Und die Einfädelhilfe ist genial!!! Das einzige, was mir nicht gut gefällt, ist, dass Sie bei festen Stoffen, also bei den Seesäcken, die ich gerne vernähe, regelrecht streikt! Da muss ich dann oft meine "Alte" nehmen. Wenn Ihr also "normale" Stoffe verarbeiten wollt, kannn ich diese Maschine echt empfehlen.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich Nähe auch mit Brother. Sowohl mit einer alten als auch mit einer neueren mit stickmodul. Habe keine Probleme zu melden. Alles Super. Eine nährenden hat eine Maschine von Kanone. Mit der komme ich nicht so gut klar. Aber das ist wahrscheinlich gewohnheitssache. Lg jule

    AntwortenLöschen
  3. Danke, euch ALLE (natürlich auch an die RatgeberInnen per Mail)! Zur Auswahl stehen gerade: Brother Innovis 50 oder Pfaff Expression 2,0.
    Bald ist Testnähen im Fachgeschäft...wenn sie dann da ist, zeige ich das gute Stück natürlich!!
    LG
    Ursi

    AntwortenLöschen